Mein erster Blog-Geburtstag

Zeit um Danke zu sagen 

Seit Wochen denke ich daran, dass mein erster Blog-Geburtstag näher rückt. Und plötzlich ist der Tag, den ich mit euch feiern will, da - und damit der richtige Anlass, um mich bei euch, meinen vielen Leserinnen und Freunden, zu bedanken. 

Rückblick - So entstand die Idee für einen Nähblog

​Als ich vor eineinhalb Jahren nach einer ganz ganz langen Pause wieder mit dem Nähen angefangen habe, hatte ich keine Ahnung, was hier im Internet in Sachen Nähen abgeht. Und das, obwohl das Internet keine fremdes Terrain für mich war.

Darauf gekommen bin ich dann durch die liebe Anna von birdsandbeesdesign.de, die mitten in meinem Wohnort einen wunderschönen Stoffladen eröffnet hat und nebenher noch einen Online-Versand betreibt. Alsbald war ich Stammkundin in ihrem Laden.  Auf der Suche nach Information zu einem bestimmten Stoff habe ich dann auch Instagram entdeckt und mir sofort einen Account eingerichtet. Aber zuerst einmal nur um die "Nähszene" zu beobachten.

Und plötzlich war der Gedanke da: Was, wenn ich selber einen Blog schreibe? Beruflich hatte ich mich im Jahr vorher als Webdesignerin selbständig gemacht. Das Einrichten eines Blogs wäre eine gute Gelegenheit, mich in Wordpress einzuarbeiten. Mit diesem Programm hatte ich bis dahin noch nicht gearbeitet. Und dann könnte ich mich endlich auch mit den sozialen Medien vertraut machen, mit denen ich bisher eher auf Kriegsfuß stand. Also ein durchaus sinnvolles Vorhaben auch im Hinblick auf meine Selbständigkeit als Webdesignerin.

Zusätzlich motiviert haben mich vor allem meine Kinder: Meine Tochter, die selber gerne näht und mir immer zuhört, wenn es um die Auswahl und Zusammenstellung von Stoffen geht, mein Ältester, der selber einen Blog betreibt und mit mir meine Blog-Strategie bespricht und mein Mittlerer, der mich mit konstruktiver Kritik in Sachen Design versorgt. 

Ein Jahr Nähblog

Als ich dann heute vor einem Jahr einen ersten Blogpost geschrieben habe, war ich mächtig aufgeregt. Würde es überhaupt jemanden interessieren, was ich nähe, fotografiere und beschreibe? Und was will ich denn überhaupt nähen?

Dachte ich anfangs noch an Baby- und Kinderkleidung, habe ich schnell etwas Neues für mich entdeckt: Kosmetiktäschchen, Einkaufstaschen und Turnbeutel. 

Unter anderem kannst du das Material für dieses Täschchen gewinnen. Bei diesem Täschchen habe ich das Futter verstürzt und nicht wie in meiner Anleitung beschrieben, eingenäht. Ganz glücklich bin ich mit dem Geknubbel an den Reißverschlussenden nicht.

Und weil ich gerne erkläre und beschreibe, wie ich etwas nähe, sind viele ausführliche Tutorials entstanden, die von vielen Besuchern auf meiner Seite gelesen werden. Vielen Dank euch allen!

Und nicht zu vergessen meine Dirndlschürzen, von denen ich im letzten Sommer gleich drei genäht habe. Richtig stolz bin ich, dass ich mit meinem Tutorial  bei Google auf einem vorderen Platz bei der Suche nach "Dirndlschürze nähen" zu finden bin.

Mein erstes E-Book

Schnell kam der Wunsch auf,  neben den kostenlosen Tutorials ein E-Book für ein kleines Täschchen zu veröffentlichen. Inzwischen kennt ihr sie ja - die Cambag Tessa - und ganz viele von euch haben sie schon genäht. Ich bin jetzt noch immer überwältigt, wenn ich daran denke, welche Begeisterung mir für diesen Schnitt entgegengebracht wurde. 

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal besonders bei Bine, aka echtknorke bedanken, die mich ganz spontan angerufen hat , weil sie von meinem Vorhaben überzeugt war. Sie hat mich mit ihrem Wissen in Bezug auf das Probenähen und die Schnittveröffentlichung sehr unterstützt. Es war so schön, plötzlich mit einer Insta-Freundin zu telefonieren und nicht nur zu schreiben. Und irgendwann schaffen wir es auch noch, uns persönlich kennenzulernen und ein Gläschen auf unsere Freundschaft zu trinken, da bin ich mir ganz sicher.

Einige meiner Instagram-Follower durfte ich als Probenäherinnen für die Cambag-Tessa näher kennenlernen. Und ich hatte so ein kreatives Team, dem ich an dieser Stelle noch einmal ganz ganz herzlich danke sagen will.  

Ein besonderes Ereignis  war auch auch das virtuelle Näh-Treffen #instanähabendtessa  mit euch Cambag-Näherinnen, das von Miriam @mecki_macht und Sonia @bysoneken ins Leben gerufen wurde. Ein toller Nähabend mit unglaublich viel Austausch.

Nähtreff #sew7 - #nähenverbindet

Ein absolutes Highlight in meinem ersten Blogjahr war mein Treffen mit anderen Bloggerinnen beim ersten "#sew7"-Nähtreff. "#Sew7", das sind Nähbloggerinnen aus dem Raum Stuttgart, die alle den Wunsch hatten, sich nicht nur virtuell auszutauschen. Wir hatten einen wunderbaren Samstag mit viel Gesprächen rund ums Nähen und Bloggen und dabei wurden viele Pläne für weitere Treffen geschmiedet. An dieser Stelle vielen Dank an Miriam @mecki_macht und Alexandra @handgeklotzt für die Organisation und dass ich dabei sei durfte. Es hat soviel Spaß gemacht.

So schön, dass Nähen wirklich verbindet und aus der virtuellen Gemeinschaft auch wirkliche Freundschaften entstehen. Das hätte ich vor einem Jahr noch nicht erwartet.

Erster Schnitt für ein Kleidungsstück

Vor zwei Wochen habe ich mein zweites E-Book "Rock Resa" veröffentlicht und wieder hatte ich so tolle Frauen im Team. Alle waren richtig begeistert und motiviert. Jede hat mindestens zwei Röcke genäht.  Auch euch gilt noch einmal mein ganz herzlicher Dank!

Wie geht es weiter?

Was bringt das nächste Jahr? Das wird natürlich spannend. Nach wie vor habe ich tausend Ideen im Kopf und gefühlt zu wenig Zeit für die Umsetzung. Aber eins nach dem anderen. Lasst euch mit mir überraschen!

Verlosung

Lange habe ich mir überlegt, wie ich mich bei euch bedanken könnte und natürlich liegt da eine Verlosung meiner Schnitte auf der Hand. Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten von euch den Schnitt für die Cambag bereits haben 😉

Beim Aufräumen hatte ich dann eine andere Idee: Unweigerlich haben sich im Laufe des Jahres viele Stoffreste angesammelt, die ich gar nicht alle alleine vernähen kann. Deshalb habe ich diese zu Nähpaketen zusammengestellt. 

Ich verlose unter allen, die bis einschließlich Samstag, 5.8.2017 hier oder bei Instagram einen Kommentar hinterlassen, folgende Preise:

Bitte schreibt dazu, über was ihr euch freuen würdet.

Jetzt bin ich gespannt auf eure Kommentare und freue mich auf ein weiteres Bloggerjahr mit Euch!

Liebe Grüße Rest

verlinkt mit creadienstag, dienstagsdinge, handmadeontuesday, Taschen und Täschchen

24 Comments

  1. Herzlich Glückwunsch zu deinem ersten Bloggeburtstag!! Bei mir dauert es noch ein kleines bisschen, bis es soweit ist, aber ich finde es auch immer wieder spannend, welcher Post ankommt oder was nicht interessiert….
    Ich fände deinen Schnitt für den Rock super. Ich will schon die ganze Zeit einen Rock für mich nähen.
    Liebe Grüße
    Claudia

  2. Hallo Theresia,
    Herzlichen Glückwunsch 🍾. Ich lese sehr gerne Deinen Blogg, besonders gefallen mir Deine unkomplizierten Erklärungen bei den Tutorials. Ich bin sehr gespannt, wie es hier weiter geht und freu mich, Dich im Herbst vielleicht mal wieder im Fachhandel des Vertrauens zu treffen… Da ich momentan im Taschennähwahnmodus bin würde ich mich sehr über den Schnitt Tessa freuen!
    Ganz herzliche Grüße,
    Angelika

    1. Liebe Angelika, schön, dass wir uns über Instagram kennengelernt haben und uns das gleiche Hobby verbindet. Und meinst du wir müssen bis zum Herbst warten? Ich bin sicher, dass wir uns als Stammkunden öfters ganz zufällig über den Weg laufen 😉
      GlG Resa

  3. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Ich muss gestehen, ich weiß gar nicht, seit wann es meinen Blog genau gibt, muss ich mal checken.
    Ich freu mich, hierher gefunden zu haben und wohl noch genau rechtzeitig zur Verlosung 😉
    Ich versuchs mal für die Anleitung zur Cambag, denn die habe ich noch nicht, aber ich finde sie wirklich süss!
    Liebe Grüße

    Tanja

  4. Liebe Resa,

    es war mir eine ganz große Freude dich beim Wachsen zu unterstützen. Deine Euphorie hat auch mich voran getrieben, also habe auch ich danke zu sagen!
    Mein Bloggeburtstag verpasse ich jedes Jahr, ehrlich gesagt weiß ich nicht mal wann der ist, ich schäme mich schon fast dafür.
    Dein Blog, deine Newsletter und deine Schnittmuster / Tutorials sind jedesmal ein Highlight für mich.

    Wer noch nicht deinen Newsletter abonniert hat, der verpasst was !!!

    Cheers! Ich freue mich auf ein gemeinsames Anstoßen.
    Sonnige Grüße
    Bine

    1. Liebe Bine,
      ja, gemeinsam haben wir uns aus unserer Komfortzone gewagt, und es hat sich gelohnt!
      Vielen Dank und ganz liebe Grüße
      Resa

  5. Herzliche Glückwünsche zum Bloggeburtstag! Auch ich habe schon einige deiner Posts gelesen und mich über die netten Anregungen gefreut. Sehr gut gefallen mit deine Material-Zusammenstellungen.
    Die Cambag Tessa, hat es mir angetan, über ihren Schnitt würde ich mich sehr freuen. Aber auch das Material für den Turnbeutel (1) oder das Kosmetiktäschchen (2) oder Material dafür (3) würde mir gut g gefallen. Feiere den Bloggeburtstag schön, ich freu mich schon auf deine nächsten Posts.
    Liebe Grüße
    Sonni

      1. Yippieh!!! Das Daumendrücken hat geholfen 🙂
        Ganz herzlichen Dank für das Material für das Kosmetiktäschchen Nr. 3
        Ich freu mich schon auf dein Päckchen,
        liebe Grüße
        Sonni

  6. Liebe Resa!
    Ganz herzliche Glückwünsche zu deinem Blog-Geburtstag! Deine Ideen und Anleitungen finde ich superschön! Letzte Woche habe ich „mit deiner Hilfe“ meinen ersten Turnbeutel mit Snappap genäht! Hat gut geklappt! Deshalb würde ich mich jetzt auch mal an Kleidung wagen und mich deshalb über das E-Book für den Rock freuen!
    Liebe Grüße,
    Tanja

  7. Liebe Resa!
    So toll, wie dein Blog sich in dem einen Jahr entwickelt hat! Herzlichen Glückwunsch zum einjährigen Jubiläum! Ich folge dir schon länger auf Insta, nun auch hier.
    Dein Ebook Cambag Tessa gefällt mir sehr gut, deshalb würde ich mich darüber sehr freuen!
    Liebe Grüße und viel Freude und Erfolg weiterhin mit deinem Blog!
    Doro

  8. HiphipHurra und alles Gute zum Geburtstag! Für dich und deinen Blog, aber auch für uns Näherinnnen. Denn deine Texte, Fotos und Anleitungen sind eine echtes Schmankerl!
    Also gewinnen wir alle eh, solange du weiter bloggst.
    Wenn noch was dazu kommt, dann würde ich mich seeehr über das E-Book für die „Tessa“ freuen. Wahrscheinlich bin ich eh die einzige Hobbyschneiderin weit und breit, die das Ebook bisher nur angeschmachtet und noch nicht geshoppt hat.
    🙂

    Alles Liebe,
    Yvonne

  9. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag. Wie schnell doch die Zeit vergeht,
    Ich lese immer mit und freue mich über viele, viele Anregungen. Danke dafür. Würd mich freuen, wenn ich mal was gewinnen würde.
    Ganz lieber Gruß vom Niederrhein.
    Magdalene W.

  10. Hallo Resa,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog-Geburtstag und mach weiterhin so schöne und interessante Beiträge. Ich würde mich sehr über das Materialpaket Nr. 5 freuen, das mit den Kakteen.
    LG Simona

  11. Glückwunsch!
    Besuche dich sehr gerne, probiere jetzt auch mal den Rock Resa aus…
    riesig freuen würde ich mich, falls ich was gewänne/gewinnen würde…
    Liebe Grüsse aus Oberfranken
    Fsmilla

  12. Herzlichen Glückwunsch zum Blog Geburtstag ! Schön aufgemachte Anleitungen , macht immer Spass zu lesen, Danke dafür ! Bisher habe ich noch nie etwas gewonnen, würde mich über das EBook der Cambag Tessa sehr freuen- anscheinend bin ich eine der wenigen die sie noch NICHT genäht hat !?!
    Weiter viel Erfolg und liebe Grüsse aus Bremen, Bettina

  13. Liebe Resa
    Da Dir habe ich meine beiden ersten und einzigen Taschen genäht! Für jede Tochter eine. Ich nähe seit vielen Jahren Kleider für mich und die Kinder, auch schwierigere Schnitte und Materialien. Nur Täschchen und Taschen. Das war nie mein Ding. Aber eben. Du hast mich überzeugt und das Material für eine für mich liegt parat.
    Entsprechend gratuliere ich dir herzlich zum Geburtstag und wünsche dir viel Erfolg und Spass mit deinem Blog!
    Über den Rockschnitt oder über ein fertig genähtes Täschchen würde ich mich unglaublich freuen. Ersteres könnte ich gebrauchen und zweites eh und da bin ich eben schwach drin….
    Liebe Grüsse
    Sabine (barba Rix bei insta)

  14. Hallo liebe Resa,

    Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für den tollen Blog! Ich lese deine Beiträge so gerne.

    Ich würde mich so freuen die kleine Kosmetiktasche zu gewinnen. Der Goldton gefällt mir richtig gut. Liebe auf den ersten Blick.

    Wäre glücklich dieses süße Täschchen zu gewinnen.

    Alles Liebe
    Esther

  15. Hallo Resa,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog- Jubiläum! !!
    mach weiter so. Ich würde mich über das Material für den Turnbeutel freuen.

    Liebe Grüße Mella

  16. Liebe Resa,

    du kannst wirklich stolz auf deinen tollen Blog sein! ein voller Erfolg!

    ich würde mich sehr über das Material für das Kosmetik -Täschchen oder den Turnbeutel freuen.vielleicht hab ich ja Glück.

    Tschüß Gisela

  17. Hallo Resa,

    einen schönen Blog hast Du, ich wünschte, ich könntr webdesignen ;-).

    Das Cambag und Deine Tutorials gefallen mir sehr.

    Wenn ich was gewinnen sollte, dann brauche ich unbedingt das Nähpaket Nr.4, denn ich habe eine liebe nette ehemalige kollegin, die jetzt als Selbständige in die Beautybranche zurückgekehrt ist. Sie würde von mir dann ein kleines Täschchen als Erinnerung bekommen.

    LG
    Decofine

  18. Hallo Resa,

    auch schon etwas spät, aber falls ich noch mitmachen darf, wäre das ebook der Cambag Tessa meine Wahl!

    Ganz liebe Grüße
    Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*