Blusen-Sew-Along – Meine Hemdbluse ist fertig!

Rechtzeitig zum Finale bin ich mit meiner Hemdbluse aus Viskosestoff fertig geworden. Und ich bin mal richtig zufrieden mit dem Ergebnis. Genauso habe ich mir die Bluse vorgestellt. Aber ich habe unendlich viel Zeit in das Projekt gesteckt und ohne Blusen-Sew-Along hätte ich es bestimmt nicht mit dieser Energie durchgezogen. 

Meine letzte Bluse habe ich vor über 20 Jahren genäht. Von Übung kann keine Rede sein, wohl aber von Erfahrung.  Trotzdem war die Bluse in mehrfacher Hinsicht eine Herausforderung:

  • Von Anfang an wusste ich,  dass der Schnitt sitzen muss. Viel Energie habe ich deshalb in die Schnittwahl und Anpassung gesteckt.  >> hier nachzulesen
  • Der Zuschnitt war die 2. Herausforderung: Weich fließende Viskose mit Streifen. Die Streifen haben sich über meinen Tisch geschlängelt und lagen einfach nie gerade.
  • Dritte Herausforderung: Meine eigenen Idee in den Schnitt übertragen: Eine verdeckte Knopfleiste, die ich von einer fertigen Bluse abgeschaut habe (dazu gibt es jetzt ein schönes Tutorial)  und ein kleines Dreieck in der Kragenmitte.
  • Und beim Nähen fand ich schon immer den Kragensteg und den Kragen sehr schwierig.

Aber ich habe es geschafft, und jetzt kommt der beste Teil:

Das Styling

Immer wenn ich mir ein neues Kleidungsstück oder ein Accessoire kaufe, habe ich sofort im Kopf, wozu ich es kombinieren könnte. Und genauso geht es mir, wenn ich etwas nähe. Und wenn ich das Teil dann zu Hause habe oder fertig genäht habe, ist es Zeit für meine persönliche "Modenschau". Dann probiere ich durch, was sich wie kombinieren lässt.

Heute dürft ihr die Zuschauer bei meiner persönlichen Anprobe sein.

Ganz schlicht, aber auch ein bisschen langweilig geht es los:​

Hemdbluse Blusen-Sea-Along

Bei der Länge lässt sich diese auch mal über der Hose tragen. Aber zugeknöpfte Manschetten, das mag ich gar nicht, auch wenn die Ärmellänge wunderbar passt, was bei einer gekauften Blusen sowieso nicht der Fall wäre.

Hemdbluse - lässig gestylt

Eine kurze Jacke über die längere Bluse geht auf jeden Fall.

Abgerundeter Saum

Detail: abgerundeter Saum

Bluse nähen - Kragen Detail

Detail: ein Eck im Kragen

Blusen-Sew-Along Ärmel gekrempelt

Und das ist mein Style: Bluse in der Hose und gekrempelte Ärmel. Jetzt finde ich total interessant, dass die Bluse innen kräftigere Streifen hat als außen. Ich habe nämlich kurzerhand die linke Seite des Stoffs nach außen genommen.

zur Anleitung Jeans-Turnbeutel

Mein Freizeitlook: Bluse zum Jeansturnbeutel - Anleitung hier - und zu hellblauen  Schuhen

Hemdbluse - klassisch kombiniert

Und jetzt ganz Business-Like!

Manschetten-Detail
Hemdbluse hochgeschlossen

Ich bin mir sicher, dass ich diese Bluse oft tragen werde!

Danke liebe Elke von Ellepuls für den Blusen-Sew-Along, der mich motiviert hat, diese tolle Bluse zu nähen.

Ganz nebenbei sind auch noch zwei Tutorials für euch entstanden:

  1. Tutorial: Ärmelschlitz einfassen
  2. Tutorial: Einfache verdeckte Knopfleiste nähen

Und jetzt verlinkt mit RUMS und dem Finale des Blusen-Sew-Alongs 2017  ​

Liebe Grüße Rest

Hier könnt ihr könnte ihr meine anderen Beiträge zum Blusen-Sew-Along 2017 nachlesen:

17 Comments

  1. Die kleinen Einblicke, die du zuvor schon gegeben hast, haben es erahnen lassen, dass du dir eine Knaller Bluse genäht hast! Die steht dir wirklich ausgezeichnet. Besonders gefällt mir vorallem dein Freizeitlook mit den hochgekrempelten Ärmeln.
    Viel Spaß mit deiner Bluse und viele Grüße Miriam

    1. Liebe Miriam,
      vielen lieben Dank. Der Freizeitlook ist auch mein Favorit. Ärmel müssen bei mir einfach gekrempelt oder geschoppt sein.
      Liebe Grüße
      Resa

  2. Guten Morgen Resa,
    Ich habe gerade dein Bluse beim Rums entdeckt und bin sprachlos.
    Deine Bluse hat mich umgehauen, auf der Miniansicht habe ich erstmal nur Streifenverlauf bewundert und dachte, die muss ich unbedingt in groß sehen.

    Erstes Bild: Sehr schicke solide Bluse, gefällt mir.
    Zweites Bild: Oh mega, sieht ja auch total lässig mit einem Blouson aus.
    Drittes Bild: Der klassische abgerundete Saum, macht bei einer Bluse immer sehr viel her.
    Viertes Bild: Der Wahnsinn, wie cool ist die Ecke im Kragen?!
    Fünftes Bild: Oh mein Gott sie hat die linke Seite zur rechten umfonktioniert!

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag und all die Inspirationen! Die ganze kleinen Details haben mich wirklich abgeholt, ich bin restlos begeistert!

    Liebe Grüße
    Nessa

    1. Liebe Nessa,
      jetzt bin ich erstmal sprachlos – bei soviel Begeisterung zu meiner Bluse!!! Oh – ich freue mich so, vielen lieben Dank!
      Liebe Grüße
      Resa

  3. Ich finde sie auch richtig chic. Und vor allen Dingen vielseitig einsetzbar.
    Nette Details, gut dass Du durchgehalten hast.
    Liebe Grüße
    Inken

    1. Liebe Inken, vielen Dank. Inzwischen habe ich die Bluse schon getragen und die ganze Arbeit längst vergessen. LG Resa

  4. Nessa hat schon genau beschrieben, was mir durch den Kopf ging, als ich Deinen Beitrag las. Wirklich eine tolle Bluse und die Kombinationsmöglichkeiten sind alle klasse. Die Bluse passt perfekt zu Deinen Typ. Toll!
    LG vom Garnkistlein

  5. Liebe Resa,
    ein ganz großartiges Ergebnis, da kannst du mächtig stolz sein!
    Ich wünschte ich könnte mit einem solchen Stoff so traumhafte Blusen zaubern.
    Deine verschiedenen Kombi Möglichkeiten sind einfach grandios.
    Ich applaudiere!
    Sonnige Grüße
    Bine

    1. Liebe Bine, vielen Dank! Ich bin mir sicher, du könntest es auch. Es war eine Frage der Zeit und Geduld. Ohne BLusenSA hätte ich
      sicherlich nicht soviel davon investiert. Ihr habt mich alle zu diesem Ergebnis motiviert, danke!
      LG Resa

  6. hat dir der sew-along auch so viel spaß gemacht ; deine bluse ist jedenfalls sehr schön geworden. der schnitt und der Stoff sind die perfekte Kombination***lg barbara

  7. Liebe Resa,
    ich kann mich nur anschließen, ich finde die Bluse ist sehr schön und trendig geworden.
    Durch die Stoffwahl und die tollen Details ist sie ein besonderes Stück und man sieht es steckt alles in allem eine Menge Arbeit drin.
    Übrigens ich hab mich gefreut meine Tasche auf Instagram zu sehen.

    Viele Grüße
    Maggie

    1. Liebe Margit,
      tausend Dank, ich freue mich auch, dass die Bluse so gut gelungen ist. War mir von Anfang an nicht so sicher. Und übrigens: deine Tasche ist auf Instagram das Bild mit den meisten Herzchen. Die Lorbeeren gehören eigentlich dir :-))
      Liebe Grüße
      Resa

  8. Ich bin ja bei Streifen immer sehr vorsichtig und getrau mich nicht sie zu nähen oder anzuziehen. An dir sieht die Bluse so mega toll aus und die liebevollen Details sind echt der Hammer.
    Tolle Arbeit, hat sich doch echt gelohnt.
    Liebe Grüße
    Martina

    1. Liebe Martina,
      Streifen nähen nicht nicht ganz so einfach, das habe ich jetzt gemerkt. Aber ich ziehe sie auf jeden Fall gerne an. (Quer-)gestreifte Shirt gehen eigentlich immer, vielleicht probierst du es einfach mal?
      Vielen lieben Dank und liebe Grüße
      Resa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*