Dirndlschürze mit Bordürenstoff und Satinbändern

>> Hier findet ihr die Schritt-für-Schritt-Nähanleitung für die Dirndlschürze

Stoffe für meine Dirndlschürze

Ich habe mir noch mal eine Dirndlschürze genäht. Dieses mal aus einem wunderschönen Bordürenstoff. Rote Blumen säumen üppig meine neue Schürze. Und wieder wirkt mein schwarzes Dirndl ganz anders.

Für den Bund und die Bänder habe ich beim Stoffkauf spontan an einen glänzenden Stoff in Pink gedacht, aber ich war nicht ganz überzeugt.  Bis mir dann die Idee mit dem kräftigen Grasgrün kam.  Der Kontrast betont die Taille und ich fühle mich wie im Rosengarten 🙂

Die Bänder sind aus einem Polyestersatin genäht. Noch besser hätte mir ein hochwertiger Baumwollsatin gefallen, aber das gab es vor Ort in keinem Stoffgeschäft und online habe ich auch nur Stoffe mit Elasthan gefunden - ganz ungeeignet für die Bänder. Vielleicht tu ich ja noch eine Quelle auf für meine nächste Schürze, oder habt ihr eine Idee, wo ich Baumwollsatin bestellen kann?

Mein erstes Tutorial - Schnitt und Nähanleitung für diese Schürze findet ihr hier

Für diese Dirndlschürze habe ich euch eine Schritt für Schritt-Anleitung gemacht. Wie immer dachte ich, das geht ganz schnell, denn die Idee zu einer Anleitung war schon lange in meinem Kopf. Jetzt hat es aber doch ein bisschen länger gedauert und ist mega-ausführlich geworden. Auf jeden Fall etwas für Anfänger. Außerdem habe ich die Maße für die Schürze noch in die Größen 34 bis 48 umgerechnet.

Habt ihr Lust euch auch eine Schürze zu nähen? Bald ist Wiesnzeit und Wasenzeit!

Liebe Grüße Rest

Hier findet ihr meine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Dirndlschürze

Hier gehts zu meiner ersten Dirndlschürze in gelb mit Herzchen.

Verlinkt mit Me Made Mittwoch

12 Comments

  1. Diese Schürze gefällt mir ausnehmend gut und zu Deinem schwarzen Dirndl kannst Du wirklich fast jede andere farbige Schürze tragen. Deshalb ist so ein einfarbiges Dirndl gar keine schlechte Idee.
    LG Epilele

    1. Liebe Epilele,
      vielen Dank 🙂 Eine weitere Schürze ist auch schon fertig…soviel kann ich gar nicht tragen …. aber das Nähen macht soviel Spaß, weil es halt auch schnell geht.
      Liebe Grüße
      Resa

    1. Liebe Kirsten, vielen Dank! Ein ganzes Dirndl, so richtig auf Figur, da trau ich mich noch nicht ran. Wünsch dir viel Erfolg!
      LG Resa

  2. Eine tolle Idee einen so schönen Stoff zu einer Schürze zu vernähen und zu schlichtem schwarz zu tragen. Superb. LG anjaq

  3. Liebe Resa!

    Ich finde deine Schürze sehr schön, besonders toll finde ich die Mischung bunte Schürze mit einfarbigen Satinband.
    Deine Anleitung finde ich auch super!
    Habe gerade mein erstes Dirndl genäht und bald geht’s an die Schürze 😉 Kannst du mir einen Tip geben? Wie ermittele ich die Länge meiner Schürze.

    Liebste Grüße aus Göttingen

    Nicole

    1. Liebe Nicole,
      vielen Dank für Deine Rückmeldung. Wow – du nähst ein ganzen Dirndl – toll!
      Die Schürze sollte 2-5 cm kürzer als dein Dirndl sein. Miss einfach die Länge deines Dirndls ab Taille (am besten vorne in der Mitte). Das Schnittteil für die Schürze (ohne Bund) machst du dann 2 cm kürzer. Beim Zuschneiden gebe ich oben 1 cm und unten 6cm Nahtzugabe dazu, da bist du auf der sicheren Seite und kannst rein und rauslassen. Und dann würde ich das Dirndl mit Schürze einfach anprobieren, ehe du die Länge umsteppst. Viel Spaß beim Nähen!
      Liebe Grüße
      Resa

  4. Das muster der Schürze gefällt mir sehr gut. Finde leider keinen solchen Stoff. Woher hast du diesen ween ich fragen darf? Möchte die gleiche Schürze nähen.
    LG

    1. Liebe Sabrina,
      vielen Dank, Ich habe den Stoff bei birdsandbeesdesign.de gekauft. Suche mal mit Google „CABBAGE ROSE BORDER weiß by Michael Miller DaWanda birdsandbees design“, da kannst du ihn noch bestellen. Viel Spaß beim Nähen. Das Band ist übrigens aus einem etwas hochwertigeren Futtersatin, den ich vor Ort gekauft habe.
      Liebe Grüße
      Resa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*