Mini-Schultertasche mit austauschbarem Schultergurt

Für das Snaply-Magazin habe ich ein kostenloses Schnittmuster, eine Mini-Schultertasche, entworfen. Dazu gibt es verschiedene Schultergurte, die sich beliebig austauschen lassen. Das kostenlose Schnittmuster mit ausführlicher Anleitung erscheint heute online im Snaply-Magazin vom Januar 2018.

Als Material habe ich Kunstleder von Snaply verwendet. Aber da ich mich nicht für eines der schönen Kunstleder entscheiden konnte, habe ich gleich drei Täschchen genäht. Die Taschen sind gefüttert.

Die Tasche wird aus einem Stück Stoff genäht und hat oben einen metallisierten Reißverschluss. Beim Taschenzubehör (D-Ringe, Karabiner, Schieber) habe ich mich für Silber entsichieden. Das Taschenzubehör gibt es aber auch in Gold, Kupfer, Gunmetal und Messing.

Der Boden der Tasche ist verstärkt und hält diese schön in Form. Du kannst das Taschenteil natürlich auch aus verschiedenen Stoffen vor dem Nähen zusammensetzten. In der Anleitung erkläre ich, wie breit du die Streifen für die mittlere Tasche aus mattem und glänzendem Kunstleder zuschneiden musst. 

 Aber auch aus einem gemusterten Canvas-Stoff kann ich mir das Täschchen sehr gut vorstellen.

Das besondere bei den Mini-Schultertaschen sind die austauschbaren Taschengurte. Denn wie bei meinem Taschenschnitt "Cabag Tessa"  werden die Taschengurte mit Karabinern an der Tasche befestigt und sind ganz schnell gewechselt.

Außerdem in der Anleitung: zwei Arten einen Schultergurt zu nähen. Als Grundlage gibt es bei Snaply schönes Gurtband in Breiten 2,5cm  und 4cm

Taschengurte waren auch schon für den Cambag-Taschenschnitt meine Lieblinge. Mehr Beispiele findest du in meinem Blogpost "Taschengurt zum Wechseln nähen."

Damit du eine Größenvorstellung hast, habe ich die Mini-Schultertasche mit meiner Cambag Tessa in Größe 2 (M) fotografiert. Die Größe ist fast gleich. In beiden Taschen hat ein großer Geldbeutel geradeso Platz.

Die Mini-Schultertasche links ist 21cm breit, 13 cm hoch, oben 4cm und unten 7cm tief.
Die Cambag-Tessa (M), rechts, ist 20cm breit, 14cm hoch und 5cm breit.

Natürlich kannst du für die Mini-Schultertasche auch einen Gurt aus Kunstleder nähen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung findest du in meinem Beitrag "So gelingt ein Taschenträger aus Kunstleder"

Super, dass ich jetzt alle meine Taschengurte mit allen Taschen kombinieren kann.

Liebe Grüße Rest

Schnitte:
Mini-Schultertasche, kostenloses Schnittmuster von craResa, erschienen im Snaply-Magazin

Cambag Tessa, Größe M, erhältlich in meinem Shop: shop.crearesa.de

9 Comments

  1. Ui, die sind aber schön! Und das mit den Gurten finde ich klasse! So kann man mal schick mit Kettengurt oder eher sportlich mit Gurtband gehen.
    Liebe Grüße
    Kirsten

  2. Die Tasche hat eine tolle Größe. Das Schnittmuster habe ich mir gerade runter geladen. Sobald mein Outfit für ein Hochzeit im Juni steht, gibt es die passende Tasche. Hab vielen Dank für deine Mühe.
    Herzlichst Ulla

  3. Hallo Resa,
    was soll ich sagen: ich bin von den Taschen total begeistert. Kunstleder von Snaply habe ich noch hier, da brauche ich nur noch die Anleitung. Da bin ich schon echt gespannt. Die Idee mit den austauschbaren Gurten finde ich genial. Vielen Dank fürs Teilen.
    Liebe Grüße
    Silke

  4. Hallo Resa,
    vielen herzlichen Dank. Die Taschen sehen superschön aus, mit italienischem Flair!!!
    Meiner Enkelin gefällt die Tasche mit den Streifen sehr und ich möchte diese genauso nachnähen.
    Kannst du mir bitte die genauen Farben mitteilen und auch welcher RV? ich habe etwas Probleme beim aussuchen.
    Nochmals Danke und liebe Grüße
    Loredana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*