Perfekter Basicrock aus Jacquard

Diesen ganz schlichten Rock habe ich aus einem etwas festeren Stick-Jacquard genäht.  

Schnitt für den Rock

Genäht habe ich nach meinem eigenen Schnitt: Der Rock besteht aus zwei Bahnen und einem Bund mit Gummizug, ganz leicht und schnell genäht. Aber das tolle an dem Rock: er sitzt genauso gut wie mein anderer Jacquard-Rock, den ich mit Abnäher, Reißverschluss und festem Sattelbund genäht habe, nur das Nähen ging tausendmal schneller.

Weil der Stoff dehnbar ist, konnte ich Vorder- und Rückenteil auch ohne Reißverschluss leicht auf Figur schneiden. ​Nach demselben Schnitt habe ich übrigens auch meinen Sommerrock genäht, den ihr hier finden könnt.

Material für den Rock

Der Stickjacquard ist etwas fester und auf den ersten Blick gar nicht so stark elastisch. Er lässt sich dadurch wunderbar vernähen.

Eigentlich sollte es ein Winterrock werden, aber wie sooft kamen tausend andere Dinge dazwischen. Aber jetzt ist er fertig und ich finde, kombiniert mit dem hellen Gelb sieht er sehr nach Frühling aus.

Ich geh dann mal Shoppen - mit meiner Shoppingbag  und meiner kleinen Umhängetasche "Cambag Tessa".

Jetzt noch schnell verlinkt mit RUMS

Liebe Grüße Rest

Werbung:

Den Stoff habe ich bei birdsandbees-design, meinem Ladengeschäft im Ort gekauft.

P.S.: Ich hätte Lust euch für diesen Rock und das Sommermodell einen Schnitt zu machen. Habt ihr Interesse?

8 Comments

  1. Liebe Resa, der Rock sieht sehr elegant aus! Der Stoff ist toll und ich kann gar nicht glauben, dass das ein so einfacher Schnitt ist… steht dir toll!
    Liebe Grüsse, Sonia.

    1. Liebe Sonia, vielen Dank! Immer wieder bleibe ich an den Dreiecken hängen. Mein Mann fragte schon, ob ich jetzt aus den Turnbeuteln Röcke nähe 😉
      LG Resa

  2. Wow! Der Rock sieht klasse aus!! Finde ich total toll! Was ich sagen möchte, – ich bin interessiert 😉
    Einen schönen Tag wünscht
    Sandra

    1. Liebe Sandra, vielen Dank… spiele ja schon seit letzten Sommer mit dem Gedanken…. ich denk, ich mach den Schnitt.
      Liebe Grüße Resa

    1. Liebe Claudia, vielen Dank…. dann wird das meine nächste Herausforderung, ein Schnitt für ein Kleidungsstück…
      Liebe Grüße
      Resa

  3. Liebe Resa, ich finde den Rock auch Klasse! Man ihn immer wieder aus anderen Stoffen nähen und dadurch den Jahreszeiten anpassen! Ich hätte auch Interesse an dem Schnitt 🙂
    Liebe Grüße, Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*