Schultergurt aus Leder oder Releda mit Buchschrauben

*Werbung*

Als absoluter Fan von austauschbaren Taschenträgern wollte ich mir unbedingt noch einen Schultegfurt aus Leder fertigen. Für diesen Taschengurt musst du nicht einmal nähen. An einem Riemen (Meterware) müssen nur noch Karabiner befestigt werden. Für meinen Taschengurt habe ich einen Releda-Riemen von Snaply verarbeitet. Die Enden des Riemens werden je 6cm um die Karabiner geschlagen und mit je zwei Buchschrauben fixiert.

Und so geht's:

Material für den Schultergurt

  • 1 Riemen in der gewünschten Breite.
    Mein Riemen ist 2,5 cm breit und ca. 1,40m lang. Das Material ist Releda, recyceltes Leder von Snaply. Momentan ist der Riemen im Shop leider nicht erhältlich.
  • 2 Karabiner, die in der Breite zum Riemen passen
  • 4 Buchschrauben, 5mm
  • Lochzange oder Variozange
  • Handmaß oder Lineal

Karabiner am Träger befestigen

Markiere zuerst die Positionen für die Buchschrauben an den Enden des Lederriemens.  Der Abstand von den Riemenenden beträgt 1,5 - 3,5 - 8,5 und 10,5 cm.

Mit der Lochzange oder Variozange lochst du den Riemen.

Jetzt musst du nur noch die Enden um die Karabiner schlagen und die Buschschrauben befestigen. Die Lochungen treffen genau aufeinander. Der Teil mit dem glatten Kopf wird durch die Lochung gesteckt (und ist nachher außen) und der geschlitzte Teil wird dagegen geschraubt. Wie du die Buchschrauben befestigst, kannst du auch in meinem Tutorial für einen Kunstledergurt nachlesen.

Zu meinen Cambag Tessas aus Jeans gefällt mir der Träger besonders gut und der Mini-Schultertasche aus Kunstleder gibt der Taschengurt eine sportliche Note. 

Material für einen Schultergurt aus 2cm breitem braunem Leder liegt schon bereit.
Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Liebe Grüße Rest

Jeanstaschen: Schnittmuster "Cambag Tessa" hier in meinem Shop erhältlich
Beige Kunstledertasche: Schnittmuster für das Snaply-Magazin, hier gibts mehr Infos

Wie du einen Taschenträger aus Kunstleder nähen kannst, habe ich bereits im Blogpost "So gelingt ein Taschenträger aus Kunstleder" beschrieben.


Viele weitere Beispiele für austauschbare Taschenträger habe ich im Blogpost "Taschengurt nähen" beschrieben.

Auf Pinterest pinnen

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*