Geschenke für Näherinnen – Die 12 besten Geschenkideen

"Was wünschst du dir zu Weihnachten? Mit deinem neuen Hobby Nähen hast du doch bestimmt viele Wünsche."

Das haben mich Ende Oktober schon meine Kinder gefragt. Und ja, es stimmt. Da gibt es ein paar Dinge, mit denen ich schon länger liebäugele. Aber gibt es da nicht auch noch Geheimtipps? Kleine Helferlein, mit denen das Nähen noch mehr Spaß macht? Die ich aber noch gar nicht kenne? Denn eines ist mir schon lange aufgefallen: In der Nähwelt hat sich in den letzten Jahren viel getan. So gehören bestimmte Dinge heute fast schon zur Grundausstattung in einem Nähzimmer, die es vor meiner langen Nähpause noch gar nicht gab.

Deshalb habe ich über Instagram bei anderen Näherinnen nachgefragt, ob Sie Geschenktipps für mich haben, bzw. was auf Ihrem Wunschzettel steht. Die Resonanz war so groß, dass ich hier gerne weitergebe, über welche Geschenke sich Hobby-Näherinnen freuen würden -  ergänzt mit meinen persönlichen Wünschen und auch solchen, die ich mir schon erfüllt habe.

*Werbung*

Alles auf einen Blick

1. Geschenkideen unter 10 EUR                  >>  weiterlesen
2. Geschenkideen bis 25 EUR                  >>  weiterlesen
1. Geschenkideen über 25 EUR                 >>  weiterlesen

Kleine Geschenke für Näherinnen unter 10 EUR

Du suchst ein Mitbringsel oder ein kleines Geschenk für deine Nähfreundin? Dann wirst du hier bestimmt fündig. Schön, praktisch oder mit überraschenden Funktionen sind diese Geschenktipps für Näherinnen.


Fadenschere

Welcher Näherin würde man mit dieser Schere keine Freude machen? Diese Mini-Schere ist nicht nur schön anzuschauen, sondern verspricht  auch die ideale Schere für viele Fälle zu sein: Fäden abtrennen, Stoff für Markierungen einknipsen, Nähte auftrennen.

Auch Nicht-Näherinnen werden dieses Schmuckstück beim Abtrennen von  Etiketten an gekauften Kleidungsstücken zu schätzen wissen.

  • für alle Näherinnen und Nicht-Näherinnen
  • für alle, die sich an schönem Design freuen

Nadeltwister

Als ich diesen kleinen Behälter gesehen habe, dachte ich sofort, dass ich das sehr gut gebrauchen könnte. Ständig bin ich auf der Suche nach der richtigen Nähnadel.  ​

Der Nadeltwister ist ein kleiner Köcher in der Größe eines Lippenstiftes. Wenn man den Twister öffnet, kommen einem die Nadeln entgegen.  Der Twister ist mit einem Magnet ausgestattet, sodass die Nadeln nicht verloren gehen können. Gefüllt mit einem Nadelsortiment, hat man immer die richtige Nadel zur Hand. 


Magnetisches Nadelkissen

"Nadelkissen" ist hier vielleicht nicht die richtige Bezeichnung. Handelt es sich doch um ein flache Kunststoffschale mit den Maßen 8 x 7 x 2 cm. Mindestens 20 Stecknadeln haben darauf Platz. Ein idealer Ablageort, wenn ich während dem  Nähen die Stecknadeln aus dem Stoff ziehe und schnell zur Seite legen will. Der magnetische Boden sorgt dafür, dass die Nadeln auch in der Schale liegen bleiben. 

Tipp: Ideal auch, um Nadeln heruntergefallene Nadeln mit Hilfe der Magnetfunktion einzusammeln, ganz ohne sich zu pieksen.

  • für alle, die genug von herumliegenden Nadeln haben
  • steht auf meiner Wunschliste ganz oben

Selbstlöschender Markierungsstift

Markierungen, die sich in Luft auflösen, verspricht dieser Stift. Wie lange die Farbe hält, hängt vom Stoff ab. Ideal um Schnitte auf Stoffe zu übertragen, wenn gleich anschließend ausgeschnitten wird. Aber Achtung: Für Markierungen, an denen man sich beim Nähen orientieren muss, ist dieser Stift nicht geeignet. Da würde ich lieber zu den Schneiderkreidestiften (nächste Empfehlung) greifen.

  • diesen Stift würde ich gerne ausprobieren

Schneiderkreidestift

Bisher habe ich nur mit richtiger Schneiderkreide gearbeitet. Einen Schneiderkreidestift stelle ich mir etwas handlicher vor. Vor allem Nähanfängerinnen tun sich damit bestimmt leichter. Der Kunststoffstift wird mit Schneiderkreide-Minen in verschiedenen Farben geliefert, so dass auf helle und dunkle Stoffe gezeichnet werden kann.


Geschenkideen für Näherinnen  bis 25 EUR

Willst du etwas mehr Geld ausgeben, dann sind Bücher immer ein willkommenes Geschenk. Vielleicht hat die zu Beschenkende einen besonderen  Bücherwunsch? Mit meiner kleinen Auswahl kannst du aber fast nichts falsch machen. 

Außerdem gibt es im Preisbereich bis 25,- EUR viele Nähhelfer, die bei allen Hobbynäherinnen willkommen sind.

Stoff und Faden - Materiallexikon

Damit liegst du bestimmt bei jeder Näherin richtig. Ich denke ja, dass ich viele Stoffarten kenne, aber garantiert nicht alle. Ein  Nachschlagewerk im Taschenbuchformat, das man auch zum Stoffeinkauf mitnehmen kann. Und ich würde darin schmökern, wie in einem Krimi.

  • Mein Favorit unter den Wünschen
  • Für Anfängerinnen und Fortgeschrittene

Näh-Gesetzbuch

Beim Durchlesen einiger Buchbesprechungen ist mir schnell klar geworden, dass ich dieses Buch haben will. Die bekannte Autorin Inge Szoltysik-Sparrer (Jurorin bei "Geschickt eingefädelt" auf VOX) ist Vorsitzende des Bundesverbandes der Maßschneider und weiß garantiert, wovon Sie redet. Es geht um Nähmaschine, benötigtes Zubehör, Nähtechniken, verschiedene Stoffe, das korrekte Maßnehmen und vieles mehr. Mit Tipps für jedes Nählevel. 

Vor vielen Jahren habe ich stundenweise in einer Maßschneiderei ausgeholfen und unheimlich viel bei der Meisterin gelernt und abgeschaut. Jetzt bin ich gespannt, was ich in diesem Buch wieder finde und was ich als Hobbyschneiderin, leider mit Hang zum Perfektionismus, noch dazu lernen kann.

  • Ein Nachschlagewerk für fortgeschrittene Näherinnen
  • Für ambitionierte Anfänger, die mehr wissen wollen
  • wer Anleitungen erwartet liegt hier falsch

MännerKleidung nähen

Das Geschenk, das Männern Ihren Frauen machen, damit auch sie vom Hobby ihrer Liebsten profitieren.  Diese Buch ist erst im Oktober 2017 erschienen und war lange überfällig, denn Männerschnitte sind rar. Dreizehn legere Schnitte: T-Shirt, Poloshirt, Hoodie, Jeanshemd, schicke Jogginghose und mehr in einem Buch mit Schnittmusterbogen.

Ich bin gespannt, wer mir dieses Buch schenkt.

  • Das schenken Männer, die sich auch gerne benähen lassen wollen
  • mit Tipps und Tricks vom Fachmann 

Prym Mini-Dampfbügeleisen

Für alle, die nicht die Möglichkeit eines ständig aufgebautem Bügelbretts im eigenen Nähzimmer haben, ist das die ideale Lösung. Eine Vlieseline ist schnell aufgebügelt und eine Naht schnell auseinander gebügelt.

Auch als Reisebügeleisen mit nur 420 Gramm tut es seine Dienste.

  • auf dem Wunschzettel vieler Hobbynäherinnen und auch auf meinem

Bügelkissen

Das Thema Bügeln darf beim Nähen nicht unterschätzt werden. Dieses Bügelkissen verspricht faltenfreies ausbügeln gewölbter Formen. So ein Bügelkissen oder auch ein Bügelei sollte in keinem Nähzimmer fehlen, weshalb es ganz klar auf meine Wunschliste kommt. Hilft natürlich auch bei der normalen Bügelwäsche.

  • nicht nur für Näherinnen eine tolle Bügelhilfe

Holzschild im Vintage-Look

Ein witziges Geschenk, das bestimmt bei jeder Näherin gut ankommt. Das Holzschild ist ca. 20 x 28 cm groß und in trendigem Vintage-Design ein schöner Wandschmuck für die Nähecke.


Snaply Wonderclips

Bei meiner Nachfrage über Instagram, was sich meine Instagram-Nähfreundinnen denn wünschen würden, kam immer wieder die Antwort "Clips, Clips, Clips.... Clips kann man nie genug haben!".

Und genauso ist es bei mir. Als ich nach langer Nähpause wieder angefangen habe zu nähen, war ich ganz erstaunt, dass man jetzt clipst statt steckt. Und ich habe mich ehrlich gesagt etwas geziert, mit Clips zu arbeiten. Es ging doch bisher auch ohne. Aus diesem Grund habe ich mir nur eine kleine Handvoll Wonderclips von Snaply zugelegt. Aber ich muss sagen, inzwischen habe ich mich mit den Wondclips mehr als angefreundet. Vor allem bei der Verarbeitung von Kunstleder oder auch Snappap sind die Clips von unschätzbarem Wert, da man diese Materialien nicht zusammenstecken kann, ohne sichtbare Löcher zu hinerlassen. Deshalb wünsche ich mir noch einen Pack mit 50 Stück und zwar dieselben, die ich schon habe, da ich mit der Qualität bisher sehr zufrieden bin.

  • Für alle Näherinnen
  • kann man nie genug haben.

 Geschenkideen für Näherinnen  ab 25 EUR

Jahresabo La Maison Victor

La Maison Victor ist ein Schnittmusterheft aus Belgien, das 6 x im Jahr erscheint.

Da es nicht in jedem Zeitschriftenhandel erhältlich ist, bin ich erst durch meine Instagram-Nähfreundinnen auf dieses Heft aufmerksam geworden. Es unterscheidet sich auf angenehme Weise von sonstigen Nähheften: Eine kleine Auswahl tragbarer Schnitte mit modischem Anspruch für Damen und auch Männer und Kinder werden vorgestellt und zu jedem Schnitt gibt es eine reich bebilderte Anleitung. Das Heft ist sehr schön aufgemacht.


Schneiderbüste

Wer gerne Kleidung für sich selber näht, weiß die Vorteile einer Schneiderpuppe zu schätzen. Besonders zu empfehlen sind verstellbare Schneiderbüsten, die sich an Hals, Taille, Brust und Hüfte auf die eigenen Größe einstellen lassen. So kann man sich manche Anprobe ersparen und die Passform an der Büste korrigieren und abstecken und kommt schneller zum Ziel. ​

Die Schneiderbüste von Prym gibt es in S (Gr.36-42), M(42-50) und L (48-54)

  • Für alle, die gerne Kleidung nähen
  • steht auf meiner Wunschliste ganz oben

Nähmaschine Janome 8900

Eigentlich bin ich mit meiner Nähmaschine, die ich schon sehr lange habe, ganz zufrieden. Eigentlich.... Aber immer wieder träume ich von einer neuen mit einem starken Motor und ganz viel Nähkomfort. 

Diese Maschine von Janome habe ich mir schon öfters angeschaut und wenn ich mir jetzt eine kaufen müsste, würde meine Wahl auf dieses Modell fallen.

  • ​Diese Nähmaschine wäre mein Traum

Overlock Nähmaschine: Babylock Imagine

Über kurz oder lang wünscht sich jede Hobbyschneiderin eine Overlock-Nähmaschine als Ergänzung zur normalen Nähmaschine.  Eine Overlock kann nähen und versäubern mit einer Naht und schneidet zudem noch die überschüssige Nahtzugabe ab. Das Nähergebnis ist perfekt und unterscheidet sich optisch nicht mehr von gekaufter Kleidung. Besonders wertvoll ist die Overlock für die Verarbeitung von Jerseystoffen, da die erzeugte Naht immer elastisch ist.

Jahrelang habe ich alles ohne Overlock genäht, aber in diesem Jahr habe ich mir meinen Wunsch erfüllt und die Babylock Imagine selber geschenkt und bin von jeder Naht begeistert.

  • ein Wunsch, den ich mir selber erfüllt habe

Viel Spaß beim Schenken und Beschenken lassen!

Liebe Grüße Rest

2 Comments

  1. Tolle Tipps. Bügelei und Nadelwister landen gleich auf meiner Wunschliste.
    Vielen Dank ,dass Du Dir die Mühe gemacht hast alles für uns zusammen zu fassen.
    Liebe Grüße Iris

  2. Da sind ein paar schöne und vor allem nützliche und praktische Sachen mit dabei!
    Eine gute Freundin ist Näherin beim Staatstheater, da ist auf jeden Fall hier ein klasse Startpunkt gefunden. Ich denke ich werde das Ganze am Ende dann noch ein wenig schön einpacken und entsprechend persönlich gestalten und dann ist Weihnachten gebongt!
    Vielen Dank nochmal für die Liste und die Ideen! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*