Handytasche Lilly – Schnittmuster

Hier kommt es - das ganz kleine Täschchen für's Handy zum Umhängen. Und das Schöne - du kannst es ganz leicht selber nähen, so wie es zu dir passt.

Hol dir das Schnittmuster zum Einführungspreis 

für 3,50 EUR 

 in meinem Shop 

>>>>> hier gehts zum Shop >>>>>>

Das Schnittmuster ist auf den ersten Blick ganz schlicht, hat aber doch einiges zu bieten.

1. Zwei Größen

Die zwei Größen unterscheiden sich nur minimal. Sie sind auf die gängigen Handymaße abgestimmt und so gewählt, dass dein Handy mit Case in der Tasche Platz hat.

Außenmaße Größe 1 : 16,5 cm x 10,5 cm
Außenmaße Größe 2: 17,5 cm x 11 cm

2. Laschen oder Tunnel für eine Kordel

Für die Befestigung des Trägers gibt es gleich mehrere Möglichkeiten. Wenn du eine Kordel als Träger verwenden willst, dann kannst du diese durch einen Tunnel auf der Rückseite oder auch durch zwei Laschen ziehen.

Oder du nähst statt der Schlaufen einen durchgehenden Schlauch an die Tasche. Das ergibt auch einen schönen Effekt, wenn du mit unterschiedlichen Materialien spielen willst.

Als weitere Möglichkeit kannst du D-Ringe in die Laschen nähen und einen Träger mit Karabinern befestigen.

3. Reißverschlusstasche auf der Rückseite

Ganz praktisch ist die Reißverschlusstasche auf der Rückseite. Da passt nämlich ein bisschen Kleingeld oder auch ein großer Schein rein. Auf jeden Fall haben auch eine Scheckkarte und ein einzelner Schlüssel Platz.

4. Steckfach im Taschenfutter

Ein kleines Steckfach im Futter der Tasche ist ebenfalls auf die Größe einer Scheckkarte abgestimmt.

5. Zwei Modelle - Stofftasche und Ledertasche

Das Täschchen kannst du nicht nur aus Stoff, sondern auch offenkantig aus echtem Leder oder auch Kunstleder nähen. Für die Ledertasche gibt es, in denselben Größen wie für die Stofftasche, extra Schnittmuster. Die Schnittteile sind sich zwar sehr ähnlich, unterscheiden sich aber doch an verschiedenen Stellen.  

Auch für das Zusammennähen gibt es eine extra Anleitung, da die Ledertasche nicht mit dem Futter verstürzt werden kann.

Mehr Bilder der Handytasche aus Leder zeige ich demnächst in einem extra Blogbeitrag.

Beispiele aus dem Probenähen

Mein herzlicher Dank gilt meinen fleißigen Probenäherinnen, die den Schnitt getestet und für gut befunden haben.  Ein paar Handytaschen zeige ich euch hier. Mehr Beispiele werden auch noch in den nächsten Tagen auf Instagram unter dem Hashtag #handytaschelilly folgen.

Lilly aus Oilskin von @chrissibag

@Leilelou hat Kustleder beplottet und daraus eine Handytasche genäht.

Aus echtem Leder und ganz ungefüttert ist diese Crossbodybag von ​@verena_weisnaehschen

Und noch eine Tasche aus echtem Leder von ​@dussdelje

Dieses Beispiel aus Kunstleder ist von @mandiy80.

Hast du Lust bekommen, die Tasche zu nähen? 

Noch bis einschließlich 8.12.2019 gibt es das Schnittmuster zum Angebotspreis.
>> hier geht's zum Schnittmuster

Liebe Grüße Rest

2 Comments

  1. Servus Resa!
    WOW!!! Ich hab mich schockverliebt . . . ich liiiiiebe Silber, daher ist dieses Täschchen mein absoluter Favorit! Lieben Dank fürs Verlinken beim DvD und liebe Grüße
    ELFi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*