Schultergurt aus Leder selber machen

Tutorial Schultergurt aus Lederriemen

Werbung

Als absoluter Fan von austauschbaren Taschenträgern habe ich mir einen Schultergurt aus Lederriemen gefertigt. Für diesen Taschengurt musst du nicht einmal nähen. An einem Lederriemen werden mit Buchschrauben Karabiner befestigt. Die Enden des Riemens werden dazu je 6cm um die Karabiner geschlagen. 

Das ganze Zubehör für die Herstellung des Schultergurtes kannst du im Snaply-Shop bestellen. Dort findest du Lederriemen in zwei Breiten und vielen Farben. Toll ist, dass die Karabiner in der Breite und die Buchschrauben in der Höhe  perfekt zu den Lederriemen passen. Ich habe mir auch gleich die Lochzange bestellt, mit der sich die Löcher ganz leicht stanzen lassen.

Am Ende des Beitrages findest du eine Materialliste mit Links zum Shop.

Brauner Lederriemen mit Karabiner und Buchschrauben

Länge des Schultergurtes

Die Länge deines Schultergurtes hängt von verschiedenen Faktoren ab, nicht zuletzt vom aktuellen Trend. Hingen vor zwei Jahren meine Taschen noch auf Hüfthöhe, trage ich diese heute gerne höher. Kleine Taschen hänge ich auch gerne als Crossbody-Bags schräg um mich. 

Für die kleinen Taschen wie meine Cambags, mache ich die Gurte 118 cm lang  (ohne Karabiner gemessen). Dazu musst du noch zwei mal 6 cm für den Umschlag rechnen. Wenn du also einen Lederriemen mit 130cm Länge bestellst, liegst du auf der sicheren Seite.

Shopper mit kurzen Trägern und langem Schultergurt aus Lederriemen

Für die große Tasche ist mein fertiger Riemen, ohne Karabiner, nur 84 cm lang. Hier benötige ich also einen Lederriemen mit 96 cm Länge. Das Schnittmuster des Shoppers Maxi findest du in meinem Shop.

Vielleicht hast du schon eine Tasche mit einem Schultergurt, die sich angenehm tragen lässt? Dann orientiere dich an dieser Tasche und schneide den Riemen danach zurecht.

Material für den Schultergurt

  • 1 Lederriemen in der gewünschten Breite und Länge
  • 2 Karabiner, die in der Breite zum Lederriemen passen
  • 4 Buchschrauben, Schafthöhe 5mm
  • Lochzange, Schraubenzieher
  • Schablone oder ein Handmaß / Maßband / Lineal
Zubehör für einen Taschengurt aus Lederriemen

Karabiner am Träger befestigen

Löcher für die Buchschrauben ohne Schablone anzeichnen

Abstand der Buchschrauben am Lederriemen

Wenn du die Markierungen für die Lochungen von Hand auf die Lederriemen überträgst, musst du darauf achten, dass die Abstände der Löcher ganz genau gleich sind und die Löcher genau auf der Mitte des Riemens liegen. Der Abstand der Löcher vom Gurtende beträgt: 1,5cm -  3,5cm - 8,5cm   -  10,5cm.

Einfacher geht es mit einer Schablone für die Buchschrauben

Damit du nicht selber zeichnen musst, habe ich ein PDF (eine DIN A4-Seite) vorbereitet, die du unter folgendem Link ansehen und speichern kannst. Die Schablone kannst du für Lederriemen von einer Breite von 15mm bis 38mm verwenden.

>> Schablone zum Anbringen von Buchschrauben an Lederriemen..

Ledergurt und Schablone

Schneide die Schablone passend zur Breite des Gurtbandes zu. Bei mir sind das 2,4cm.

Löcher in der Schablone ausstanzen

Stanze mit der Lochzange die Löcher aus der Schablone. Lege dazu einen dicken Stoff oder einen Lederrest unter.

Markierung für Buchschrauben auf den Lederriemen zeichnen

Jetzt legst du die Schablone an die Enden deines Gurtbandes und zeichnest die Löcher auf das Gurtband.  

Abstand der Buchschrauben auf Ledergurt markieren

Zum Markieren kannst du auch das Schaftteil der Buchschraube nehmen und dieses genau durch die Löcher auf das Leder drücken.

Markierungen für die Buchschrauben

Je nach Leder zeichnen sich die Ränder gut sichtbar im Leder ab. An der Lochzange wählst du die größte Einstellung, 4,5mm. Lege auch hier einen dicken Stoff oder einen Lederrest unter den Riemen.

Ausstanzen mit der Lochzange

Drücke die Lochzange zusammen, bis du einen Knacks hörst. Dann kannst du die Zange vor dem Öffnen noch etwas drehen. Prüfe gleich nach dem  Lochen, ob das Schaftteil der Buchschraube von beiden Seiten gut durch das Loch passt. Falls das nicht der Fall ist, kannst du das Loch noch von der anderen Seite nachlochen.

Karabiner mit dem Lederriemen auffädeln

Fädle jetzt das Gurtbandende um den Karabiner.

Schaftteil der Buchschraube

Schlage das Ende so um, dass die Löcher aufeinander treffen. Stecke das Schaftteil der Buchschraube (glatte Oberfläche) wie abgebildet durch beide Löcher. 

Buchschraube befestigen

Setze den geschlitzten Schraubkopf auf das Schaftteil und drehe es mit den Fingern ein. Drehe die Schraube mit einem Schraubenzieher fest.

Buchschraube am Schultergurt festziehen

 Um ganz sicher zu gehen, dass sich die Schraube durch den Gebrauch nicht löst, kannst du vor dem Verschrauben Schraubensicherung auftragen. (Im Baumarkt erhältlich.)

Cambag mit austauschbarem Schultergurt

An meinen Cambags (>> hier gehts zum Schnittmuster) trage ich einen Schultergurt aus Releda (recyceltes Leder) von Snaply

Releda-Schultergurt an Handtasche

Der Mini-Schultertasche aus Kunstleder gibt der Taschengurt eine sportliche Note. 

Ledergurte am Shopper

Langer Schultergurt am Shopper Maxi.

Shopper mit Leder-Schultergurt
Austauschbarer Schultergut

Wie du die kurzen  Taschenhenkel mit Buchschrauben an der Tasche befestigst, habe ich in einem anderen Tutorial beschrieben.
>> Lederriemen mit Buchschrauben an einer Tasche befestigen

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Liebe Grüße Rest

Jeanstaschen: Schnittmuster "Cambag Tessa" hier in meinem Shop erhältlich
Beige Kunstledertasche: Schnittmuster für das Snaply-Magazin, hier gibts mehr Infos

Tutorial lederriemen
Austauschbare Taschengurte - selber machen
So gelingt ein Taschenträger aus Kunstleder

2 Comments

  1. Servus Resa!
    Eine tolle Anleitung! Ich hab mich soeben in die superblaue Maxi schockverliebt. Das Material sieht so toll aus! Danke fürs Zeigen beim DvD und eine schöne Woche wünscht dir
    ELFi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*