Handytasche aus Kunstleder nähen

Werbung.  Heute zeige ich euch die Handytasche Lilly aus Kunstleder, genauer gesagt aus Spiegelstoff. Ein fancy Material, das dem Täschchen eine coole Note gibt. Das Material mit der schönen Innenseite eignet sich auch für eine ungefütterte Variante, dies ganz schnell genäht ist.

Handytasche aus Kunstleder
Schnittmuster Handytasche Lilly

Material für die ungefütterte Handytasche

Kombiniert habe ich den Mirrorfabric mit dem Kunstleder Rocks in schwarz und silber. Der Taschenschnitt eignet sich wirklich hervorragend für die Verwertung auch ganz kleiner Stoffreste. 

Handytasche zum Umhängen

In der Anleitung zur Handytasche Lilly werden zwei Modelle beschrieben. Einmal die STOFFTASCHE, bei der die Tasche komplett mit Futter verstürzt wird, und dann - wie hier -  die LEDERTASCHE, die ganz offenkantig verarbeitet wird. 

Handytasche aus Spiegelstoff


Aus was musst du bei der Verarbeitung von Kunstleder achten?

  • Zum einen sollte es an den Schnittkanten nicht ausfransen, 
  • zum anderen sollte die Schnittkante schön aussehen.  

Am besten ist es, wenn das Kunstleder auf der linken Stoffseite dieselbe Farbe wie auf der rechten Stoffseite hat. Das war hier nicht der Fall, aber trotzdem finde ich, dass die Kante ganz ordentlich aussieht.

Auch das Kunstleder Rocks, das sehr dünn ist, eignet sich hervorragend für die offenkantige Verarbeitung. Allerdings musst du dann die Klappe doppeln, damit sie innen und außen schön aussieht.

Verarbeitung Kunstleder
Klappe der Tasche doppeln

Damit sich die Klappe aus doppeltem Stoff beim Schließen der Tasche schön legt, klebe ich den Außen- und Innenstoff vorher aufeinander. Dabei versuche ich der Klappe schon eine Wölbung zu geben. Am besten geht dass, wenn du die Klappe dazu in die Hand nimmst.

Der Klappe eine Form geben
Klappe zurrechtschneiden

Den Innenstoff, der jetzt etwas hervorblitzt, schneide ich nachträglich zurück.

Handykette an der Handytasche

Statt zwei Schlaufen habe ich oben einen Tunnel an die Handytasche genäht. Eine Taschenkette mit 6mm breiten Gliedern passt durch die Schlaufe und kann auch durch eine Kordel ersetzt werden.

Handytasche mit Kordel


Bei der offenkantigen Verarbeitung wird das Futter zum Schluss in die Tasche gesteckt. Der Mirrorfabric ist aber so stabil, dass ich auf ein Futter bis jetzt ganz verzichtet habe. 

Handytasche ungefüttert
Stylische Handytasche zum Umhängen selbstgenäht

Hast du Lust bekommen, die Tasche zu nähen? 

Liebe Grüße Rest

Das Material für die Tasche ist aus dem Snaplyshop: Mirror Fabric, Kunstleder Rocks, Taschenkette 6mm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*